Besucherinfo

Der Besuch der Anlage ist jederzeit barrierefrei zugänglich. Schautafeln sowohl im rundum verglasten Schutzhaus, sowie in und am Informationspavillion erklären die freigelegte antike Bausubstanz. 

Der Zutritt zu dieser Anlage ist kostenfrei, um eine Spende für ihren Erhalt und der jährlichen Neuanpflanzung des Lehrgartens wird gebeten. Eine Spendensäule befindet sich neben dem Info-Pavillion.

Im angegliederten römischen Küchen- und Heilkräuterlehrgarten werden ca. 75 verschiedene Pflanzen gezeigt, welche von den Römern in unsere Gegend gebracht, bzw. aus heimischen Wildpflanzen für die Gartenkultur veredelt wurden. Schautafeln im Lehrgarten erklären die Nutzung der gezeigten Pflanzen in Römischer Zeit. Eine ganzjährig bestückte Vitrine zeigt die Samenstände und Samen von zwanzig samenbildenden Pflanzen aus dem Lehrgarten. 

Führungen

Kontinuierliche Besucherführungen werden von 

Mai bis Ende Oktober jeden Samstag von 14:00 – 16:00 Uhr angeboten. 

Gesonderte Besucherführungen für Gruppen sind jederzeit möglich, Anmeldungen hierzu bitte über

Die Tourist-Information des Markt Peiting
Hauptplatz 4, 86971 Peiting
Telefon: 08861 599-61
Fax: 08861 599-50
E-Mail: touristinfo@peiting.de

oder bei

Jakob Leicher, Ehrenmitglied Förderverein Villa Rustica e. V.
Telefon: 08861 67380

Es wird jedoch gebeten, wegen der Planungssicherheit Ihre Führungsreservierung einige Tage vor Ihrem Besuch zu tätigen.

Erwünscht sind hierbei:

– Name und Telefonnummer des Organisators (Bei Anruf auf Band – Namen und Telefonnummer deutlich angeben!)

– Gewünschter Zeitpunkt der Führung (Datum, Uhrzeit)

– Gewünschte Dauer der Führung (Normale Führungsdauer ca. 2 Std., kann jedoch den Wünschen der Besucher angepasst werden)

– Voraussichtliche Besucheranzahl

– Evtl. Besondere Interessengebiete (Geschichte, Bau-, Bade- und Wohnkultur, Garten).

Für geführte Besucher steht auf Wunsch eine Toilette zur Verfügung, Schlüsselausgabe beim Führer.